Aktuell

Familienaufstellung

Was mich bewegt – Aufstellungen zu den eigenen Lebensthemen

Als zusätzliches Angebot biete ich ab 19.03.2018 Aufstellungen in zwei regelmäßigen Gruppen an.

Mein neues, zusätzliches Angebot

richtet sich an alle, die lieber in einer kontinuierlichen Gruppe als in einem Einzelseminar die eigenen Anliegen betrachten und lösen möchten. Aber auch, wenn Sie schon wissen, Sie möchten mehr als eine Aufstellung machen, ist diese Möglichkeit für Sie vielleicht von Interesse: der Preis ist günstiger als bei zwei Aufstellungen im größeren Abstand.

Familienaufstellung

Themen für systemische Aufstellungen

können ganz unterschiedlich sein, z.B.

  • Konflikte in der Herkunftsfamilie, in der Partnerschaft oder mit den Kindern
  • die Suche nach dem eigenen Platz im Familiensystem oder bei Schwierigkeiten, sich von den Belastungen aus dem System zu lösen
  • Fragen zum beruflichen Weg, zur Bedeutung von Krankheit und Symptomen oder zu prägenden Erfahrungen in der Kindheit.

Zwei eigene Aufstellungen

und das Übernehmen von Stellvertreter-Positionen in den weiteren Aufstellungen bieten die Möglichkeit, heilsame Erfahrungen für die eigene Situation zu machen. Die Anmeldung umfasst außerdem ein persönliches Vorgespräch.

Familienaufstellung

Organisatorisches

Gruppe 1

Termine

jeweils am Montag, 6-8 Abende (abhängig von der Teilnehmerzahl)
19.03., 16.04., 14.05., 18.06., 17.09., 08.10., 12.11. und 03.12.2018

Zeiten

18.30 - ca. 21.00 Uhr, pro Abend 2 Aufstellungen

Gruppe 2

Termine

jeweils am Samstag, 3-4 Tage (abhängig von der Teilnehmerzahl)
21.04., 23.06., 22.09. und 24.11.2018

Zeiten

10.00 - ca. 16.30 Uhr, pro Tag 4 Aufstellungen

Teilnahmegebühr

280 Euro pro Person, umfasst ein Vorgespräch sowie 2 eigene Aufstellungen

Teilnehmerzahl

6-8 TeilnehmerInnen

Seminarleitung

Elke Klass, Heilpraktikerin
Telefon: 0521 – 43 34 70
E-Mail: info@elke-klass.de

Seminarort

Praxis Elke Klass, Gotenstr. 45, 33647 Bielefeld

Anmeldung

Ich freue mich auf Ihre Anmeldung per Mail. Gern können Sie sich bei Fragen und für weitere Informationen auch telefonisch melden. Sie melden sich für die Dauer der gesamten Aufstellungsgruppe an.